Vertrieb 4.0 oder „Sell the journey rather than the flight“

in einer Ära von großen Veränderungen in immer kürzeren Zeitabständen, ist es auch Zeit in der deutschen Industrie, Zeit für einen Paradigmenwechsel, weg vom Produktverkauf hin zum Verkauf eines Lebensgefühls. Die Digitalisierung ist hier nur das Mittel zum Zweck, jedoch keineswegs der Zweck selbst. Der Vertrieb als Mediator zwischen dem Kunden und dem Hersteller kann dieses positive Lebensgefühl nur über einen von tiefen Verständnis geprägten Zugang zum Kunden vermitteln.

Dieser Zugang zum Kunden kann u. a. auf medialem Weg erfolgen, muss jedoch mittels persönlicher Kontakte vertieft werden, denn Menschen kaufen von Menschen. Der positive, mediale Eindruck (über Marketing etc.) muss durch den entscheidenden Faktor Vertrauen abgerundet werden und dieses Vertrauen wird nur über einen holistischen Verkaufsansatz von Mensch zu Mensch erworben. Neben den organisatorischen Veränderungen im Vertrieb (z. B. zentrale, konzerngesteuerte Maklerorganisation) benötigt Ihre Vertriebsmannschaft vor allem das mentale „Rüstzeug“, diese neue Strategie umzusetzen. Ich würde mich freuen auch ihre Firma bei dieser Herausforderung maßgeblich unterstützen zu können und den „menschlichen Faktor“, die Freude am Vertrieb und das Geheimnis der „Self-fulfilling prophecy“ wieder in das Unternehmen zu bringen.Vergessen Sie nie, nicht das beste Produkt oder beste Gefühl gewinnt den Kunden, sonder das Produkt oder Lebensgefühl, das der Kunde als das beste e r l e b t!


Kontaktieren Sie mich noch heute: Step into the light, be a leader!



Featured Posts
Recent Posts